Lage

Tavira ist ein hübsches malerisches Städtchen, an einer Flussmündung gelegen, unweit des Naturschutzgebietes ‚Ria Formosa‘ und des dahinter gelegenen offenen Meeres. Mit einer Fähre kann man in wenigen Minuten auf die Tavira-Insel übersetzen und den endlosen Strand sowie den Atlantik genießen.

Die Wohnung `Boa Vista São Francisco` liegt direkt neben einem reizenden kleinen Klostergarten und der Klosteranlage São Francisco. Entweder durch den kleinen Garten oder um die Anlage herum kann das Zentrum von Tavira in wenigen Minuten erreicht werden. Dort erwarten jeden Besucher eine Vielzahl von Geschäften, Restaurants und Cafés, außerdem eine Burganlage, eine neue und eine alte Markthalle und viele hübsche Straßen.

In die entgegengesetzte Richtung liegt der Bahnhof, auch in nur 15 Minuten zu Fuß zu erreichen. Dasselbe gilt für den Lidl Supermarkt, der direkt neben dem Bahnhof liegt.

Die Wohnung eignet sich hervorragend für Gäste, die ohne Auto Urlaub machen möchten.

Für jene Gäste, die ein Auto mieten, bietet die Algarve zahllose Ausflugsziele. Für Empfehlungen und Ratschläge steht die Gastgeberin gerne zur Verfügung. Es gibt in unmittelbarer Nähe zahllose Parkmöglichkeiten.

Faro und damit der nächste Flughafen liegen ca 40 Minuten Autofahrt entfernt.

Nach Lissabon müssen etwa 3 Std Fahrtzeit (mit Auto oder Zug) veranschlagt werden.

Back to Top